zur TTVN.de-Startseite

22.04.18

Bezirksentscheid Minis



Bild

In Strackholt fand auch in diesem Jahr der Bezirksentscheid der Minimeisterschaften statt. Der Ausrichter SuS Strackholt konnte das Turnier auch im dreizehnten Jahr reibungslos abwickeln. Die Minimeisterschaften gelten als eine der erfolgreichsten Breitensportaktionen für Kinder bis 12 Jahre im deutschen Sport überhaupt. Über die Orts- und Kreisentscheide hatten sich auch zahlreiche Kinder aus dem Kreis Vechta für den Bezirksentscheid in Strackholt qualifiziert. Entscheidend ist, dass die Kinder noch nicht am Punktspielbetrieb teilnehmen. 

Am erfolgreichsten verlief das erste Turnier auf Bezirksebene für Marie Kühling (GW Mühlen) in der Altersklasse 2007/08, sowie für Marlene Scholz (TV Dinklage) und Ida Dünnebacke (BW Langförden) jeweils in der Altersklasse 2009 und jünger. Marie Kühling konnte sich über den 3.Platz bei 23 Teilnehmerinnen in ihrer Altersklasse freuen.

Ida und Marlene erreichten hier souverän das Endspiel. In einem sehenswerten Finale konnte sich Ida, wie auch schon beim Kreisentscheid, mit 3:1 gegen Marlene durchsetzen und ist neue Bezirksminimeisterin. Beide verwiesen Evelyn Ovcharov (Oldenburg-Stadt) und Samantha Cornelius (Friesland) auf die dritten Plätze. In der weiblichen Altersklasse 2009 und jünger gingen insgesamt 24 Teilnehmerinnen an den Start.  

Da sich pro Altersklasse immer die ersten vier Kinder für den Landesentscheid qualifizieren, war die Freude bei Ida, Marlene und Marie riesengroß. Alle drei dürfen am 19.05. zum Landesentscheid nach Barendorf fahren.