zur TTVN.de-Startseite
Schöler + Micke
Joola

Jakob Völkerding beim Landesentscheid starker Fünfter

Toller Erfolg für das Mühlener Tischtennistalent Jakob Völkerding: Der Achtjährige belegte am Sonntag beim niedersächsischen Landesentscheid der 33. mini-Meisterschaften in Rüningen bei Braunschweig einen starken fünften Platz in der Altersklasse 3 (Jahrgang 2007 und jünger). Jakob startete in der Gruppenphase mit zwei Siegen gegen Ben-Noah Kubbe (Lüneburg, 3:1) und Julian Rüttlers (Braunschweig/3:0). Lediglich der Hannoveraner Bastian Meyer erwies sich als stärker (0:3). Als Gruppenzweiter traf er im Viertelfinale dann auf Raphael Wurst (Hannover). In einem hart umkämpften Spiel musste sich der Mühlener erst im entscheidenden fünften Satz knapp mit 7:11 geschlagen geben. Jakob Völkerding hatte sich als Orts- und Kreismeister sowie Vize-Bezirkssieger für den Verbandsentscheid qualifiziert und war einziger Vertreter aus dem Kreis Vechta.


Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     drucken      RSS